Studiengang Medizintechnik

Ein Studienangebot der Hochschule Mannheim in Kooperation mit dem
Uni-Klinikum Mannheim der Universität Heidelberg

Medizintechnik ist...

Die Medizintechnik ist ein hochtechnologisches, innovatives und interdisziplinäres Arbeitsgebiet. Sie hat in Deutschland eine lange und erfolgreiche Tradition. Heute ist die Medizintechnik eine Zukunftsbranche, die sich durch hohe Wachstumsraten auszeichnet und wesentliche Beiträge zu einer besseren medizinischen Versorgung der Bevölkerung leistet.

Die moderne Medizin ist ohne die neuen Verfahren der Elektro- und Informationstechnik nicht denkbar. Der Studiengang Medizintechnik in Mannheim/Heidelberg ist daher fokussiert auf die Anwendung der Elektro- und Informationstechnik in der Medizin. Wo Mediziner die klinische Forschung betreiben, setzen Ingenieure der Medizintechnik diese Forschungserkenntnisse in neue Produkte und Verfahren für die Medizin um. Sie forschen und planen, sie überwachen und leiten die Entwicklung medizintechnischer Geräte und Verfahren zur klinischen Diagnostik und Therapie: vom Herzschrittmacher über bildgebende Verfahren wie Magnetresonanztomographie, 3D-Ultraschall und Computertomographie bis hin zu minimal invasiven robotergestützten Operationen, Mikrosensoren im Körper des Patienten, Patienten-Monitoring, neuen Laboranalyseverfahren bis hin zu modernsten Strahlentherapien.

Studienziel

Auf die Aufgaben an dieser sensiblen Schnittstelle zwischen Medizin und Technik bereitet Sie der gemeinsame Studiengang der Best Practice-Hochschule Mannheim und der Exzellenz-Universität Heidelberg unter dem Dach des neu gegründeten Instituts für Medizintechnologie vor. Dieses Institut ist eine Einrichtung der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg und den Fakultäten Biotechnologie, Informationstechnik und Informatik der Hochschule Mannheim.

Interdisziplinarität zwischen Medizin und Technik sowie Forschungs- und Anwendungsorientierung geben dem Studiengang ein besonderes Profil. Medizintechnik ist ethisch besonders geachtet, wirtschaftlich geschätzt und intellektuell herausfordernd. Studienziel des Bachelor-Studiengangs Medizintechnik ist es, hochqualifizierte und ethisch verantwortungsbewusste Ingenieure an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Technik auszubilden. Wir legen großen Wert auf eine frühe Mitarbeit in anwendungsorientierten Forschungsthemen und Projekten. Zudem bieten wir die Möglichkeit, internationale Erfahrungen durch Auslandssemester zu sammeln.