Mit "Engineering Start Plus" zum Studienerfolg

Vielfalt
erleben -

richtig
entscheiden -

erfolgreich
studieren -

Karriere
starten!

Unser prämiertes Konzept

Beginn: März 2018

Einschreibung in einen Bachelor-Studiengang unserer Fakultät:

  • Informationstechnik/Elektronik (IEB)
  • Technische Informatik (TIB)
  • Medizintechnik (MTB)

Sie erlernen im 1. Studiensemester die Grundlagen der Ingenieurwissenschaften.

Für alle Kurse bekommen Sie fachliche Unterstützung von Tutoren.

Personalisierte Betreuung ab dem ersten Kontakt und während der gesamten Laufzeit des Programms, u.a.:

  • Studentische Tutoren und Begleiter
  • Regelmäßige Beratungsgespräche mit Fakultätsmitgliedern
  • Virtual Reality als didaktische Komponente im Kompetenzzentrum für Virtual Engineering
  • Kernkompetenzen für den Studienerfolg (Fachsprache der Technik und der Naturwissenschaften, Vorbereitung auf Vorlesungen und Prüfungen, wissenschaftliches Arbeiten, Präsentations- und Diskussionstechniken, etc.)
  • Interkulturelle Trainings (Lehr- und Lernkultur an deutschen Hochschulen, Grundlagen der interkulturellen Kommunikation im akademischen Kontext, etc.)
  • Schlüsselkompetenzen für den Beruf (z.B. Einführung in die Unternehmenskultur, Arbeitswelt, Wirtschaft, Bewerbungstrainings und Berufseinstieg, Projekte, Kundenkontakt, etc.)

Externe Aktivitäten, z.B.:

  • Exkursionen
  • Kontakt zu Unternehmen in der Metropolregion Rhein-Neckar

Während der Sommerferien:

  • Betreutes Vorpraktikum in einer Firma der Region (6-8 Wochen) mit Beratung und Unterstützung bei der Bewerbung.

Im Wintersemester:

  • Fortsetzung der notwendigen Fördermaßnahmen
  • Interdisziplinäres Projekt kompass

Vor Ende des Programms:

  • Unterstützung bei der Studienwahl sowie ggf. bei der Bewerbung

Nach den unterschiedlichen Erfahrungen und einer Bedenkzeit, bei der wir Sie begleiten, stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten offen:

1. Das Studium fortsetzen und (praktisch) nahtlos mit voller Anerkennung der Leistungen ins 2. Semester unserer Studiengänge einsteigen:

  • Informationstechnik/Elektronik
  • Technische Informatik
  • Medizintechnik
  • Mechatronik

Da könnten Sie sich sogar selbst als Betreuer der nächsten Generation beteiligen!

2. Sie können zu einem verwandten Studiengang in oder außerhalb der Hochschule Mannheim wechseln, z.B.:

  • Elektrotechnik (Automatisierungs- oder Energietechnik)
  • Informatik
  • Maschinenbau

Wir unterstützen Sie beim Antrag um Zulassung und Anerkennung der Leistungen (die Entschidungen unterliegen der aufnehmenden Fakultät).

3. Sie gehen einen neuen Weg, z.B. wenn Sie sich gegen ein Hochschulstudium und für eine Berufsausbildung entscheiden. Auch da unterstützen wir Sie, bis Sie das Richtige gefunden haben.

... überzeugt erstklassige Sponsoren:

Was ist das Besondere an "ES+"?

  • Kein "Vorsemester", kein Extra-Jahr vor dem Studium, d.h. Sie stehen von Beginn an mitten im echten Studium.
  • Sie tauchen durch Selbsterfahrung in die reelle Welt des deutschen Ingenieurwesens ein (Virtual Engineering Center, interdisziplinäres Projekt, Industriepraktikum).
  • Sie lernen die Unternehmenswelt in der Metropolregion Rhein-Neckar kennen. Wir helfen Ihnen dabei, Fuss zu fassen, und so öffnen sich viele Türen (Studienfinanzierung, erleichterte Suche nach Praktika und Abschlussarbeiten bis hin zum Berufseinstieg).
  • Während dieser Orientierungsphase können Sie Ihre eigenen Interessen entdecken und dann entscheiden, was Sie wirklich studieren wollen – in der Regel ohne Zeitverlust durch Anerkennung der Studienleistungen.

Und was bietet "ES+" noch dazu?

  • Das gesamte Zusatzangebot ist für die Programmteilnehmenden kostenfrei.
  • Wir (Dozenten und Studierende aus höheren Semestern) betreuen und begleiten Sie ab dem Moment Ihrer Ankunft.
  • Alles führt zu Ihrem Studienerfolg – auch anderswo. Mit den erworbenen Kenntnissen und Kompetenzen werden Sie Ihren späteren Werdegang problemlos meistern.