Kursbeschreibung

Grundstufe: Intensivkurs, Semesterkurs DEU 1 und Brückenkurs 1

Umfang

[im September: 3-wöchiger Intensivkurs (60 UE) +]

Semesterbegleitender Semiintensivkurs (8 SWS = 120 UE) +

2- bzw. 3- wöchiger Brückenkurs 1 (50 bzw. 60 UE)

Niveau nach GeR

[A1,1] A1,2 - B1,1

Materialien

Themen aktuell (30 Lektionen) + Zusatzmaterialien

Lehrbücher werden zur Verfügung gestellt.

Inhalte

Sämtliche Grundlagen der Grammatik, Grundwortschatz und dessen allmähliche Erweiterung

Entwicklung aller 4 Fertigkeiten

Vermittlung sprachlicher Strategien für Alltag und Studium

Brückenkurs als Übergang zur Mittelstufe

Arbeitssprachen

Deutsch; als Hilfsmittel Englisch, evtl. Spanisch

Evaluierung

kontinuierliche Bewertung (Hausaufgaben, Tests, Beteiligung)

Abschlusstest in den Intensivkursen

Zwischenklausur und Abschlussklausur im Semesterkurs

In der Regel wird der Semesterkurs durch Zusatzstunden und/oder Tutorien ergänzt.

Mittelstufe: Semesterkurs DEU 2 und Brückenkurs 2

Umfang

Semester begleitender Sprachkurs (6 SWS = 90 UE) +

2- bzw. 3- wöchiger Brückenkurs 2 (50 bzw. 60 UE)

Niveau nach GeR

B1,2 - B2,2

Materialien eigene Skripten + Materialien aus Presse und Medien

Inhalte

Grammatik der Mittelstufe komplett

gezielte Einführung in die Lese- und Hörverstehenstechnik sowie Textproduktion nach DSH-Standards

Brückenkurs als Übergang zur Oberstufe

Arbeitssprache

Deutsch

Evaluierung

kontinuierliche Bewertung (Hausaufgaben, Zwischentests)

Zwischenklausuren und Abschlussklausur im Semesterkurs

Abschlusstest im Intensivkurs

mögliche Anerkennung als Wahlfach*

In der Regel wird der Semesterkurs durch Zusatzstunden ergänzt.

Oberstufe: Semesterkurs DEU 3 und DSH-Intensivkurs

Umfang

Semesterbegleitender Sprachkurs (6 SWS = 90 UE) +

2-wöchiges Intensivtraining zur Vorbereitung auf die anschließend stattfindende Sprachprüfung (60 UE)

Niveau nach GeR

B2,2 - C1

Materialien eigene Skripten, Materialien aus Presse und Medien

Inhalte

gezielte Schulung der DSH-relevanten Fertigkeiten

Schwerpunkt Deutsch für akademische Zwecke (Textanalyse, Schaubildbeschreibung, Verfassung von Berichten, Verhandlungsdeutsch...)

Arbeitssprache

Deutsch

Evaluierung

kontinuierliche Bewertung der Hausarbeiten, Durchführung echter DSH-Prüfungen

Zwischenklausuren und Abschlussklausur

mögliche Anerkennung als Wahlfach*

In der Regel wird der Semesterkurs durch Zusatzstunden ergänzt.

* Anderssprachige Studierende des Masters Informationstechnik können sich entweder DEU 2 oder DEU 3 als Masterwahlmodul mit 5 CR anrechnen lassen.