Analogtechnik 1

Prof. Dr. Ö. Koca

Kurzinhalt der Vorlesung

In dieser Vorlesung werden die Grundlagen der Schaltungstechnik mit Dioden, Bipolar- und Feldeffekttransistoren (speziell die MOSFET) behandelt. Als Einführung wird  die Verstärkertheorie mit  einfacher Verhaltensmodellierung und der Linearisierung von nichtlinearen aktiven Bauelementen durchge- nommen. Für das weitere Verständnis wird die methodische Vorgehensweise der Arbeitspunkt- und Kleinsignalanalyse mit dem Kleinsignalersatzschaltbild hergeleitet und an praktischen Beispielen vertieft. Die wichtigsten charakteristischen Eigenschaften des Bipolar- und Feldeffekttransistors werden vorgestellt um danach die Transistor-Grundschaltungen und ihre jeweilige Funktionsweise zu erläutern.

Modulbeschreibung