Software Engineering

Prof. Dr.-Ing. Th. Seewaldt

Kurzinhalt der Vorlesung

  • Qualitätseigenschaften von Software
  • Aufgaben und Methoden der Planungs- und Definitionsphase, Anforderungssprachen,Entwurfsprinzipien, Modularisierungstechniken, Systemspezifikation, Aufgaben und Methoden der Implementierungsphase
  • Strukturierte Programmierung, Geheimnisprinzip, Testverfahren
  • Praktische Durchführung eines Beispielprojekts

SOE schließt mit einer Klausur ab, die praktischen Übungen müssen zuvor bestätigt sein.

Modulbeschreibung