Das praktische Studiensemester

Im Verlauf des Bachelor-Studiums ist ein praktisches Studiensemester abzuleisten - in der Regel im 5. Studiensemester. Es gibt in der Metropolregion Rhein-Neckar jede Menge Unternehmen die Praxissemesterplätze anbieten, aber das Praxissemester ist auch eine gute Möglichkeit ein Auslandssemester ins Studium einzubauen - heutzutage nahezu ein "Muss".

Mit dem praktischen Studiensemester werden zwei Ausbildungsziele verfolgt:

Erstens wird eine Ergänzung und Vertiefung des Studienwissens durch selbstständige ingenieurnahe Tätigkeiten angestrebt (Mitarbeit in einem größeren Projekt).

Zweitens soll den Studierenden ein erster Einblick in die industrielle Arbeitswelt ermöglicht werden. Die betrieblichen Strukturen und die Ablauforganisation sollen durch die Mitarbeit in verschiedenen Unternehmensbereichen (Konstruktion, Arbeitsvorbereitung, Fertigung u. ä.) kennen gelernt werden.

Die Studierenden müssen sich hierfür bei einem geeigneten Unternehmen bewerben, wobei die Praktikumsberater der Fakultät für Informationstechnik für die jeweiligen Studiengänge Hilfestellung bei der Auswahl einer passenden Firma leisten können.

 

Im Betrieb selbst sind 100 Präsenztage zu erfüllen.

Das praktische Studiensemester beinhaltet außerdem eine einwöchige Blockveranstaltung an der Hochschule, in denen Inhalte zu Arbeitsorganisation, Präsentationstechniken, Technik und Recht u.ä. angeboten werden.

Leider ist beim Ablauf des Praktischen Studiensemesters (PS) etwas Bürokratie unvermeidlich und unbedingt der vorgegebene Ablauf einzuhalten. Die Vorgaben finden Sie unter dem Link „Organisatorischer Ablauf des Praktischen Studiensemesters“.

Ganz besonders wichtig ist, dass das PS vor dem Beginn bei der Fakultät angemeldet wird! Wenn die Anmeldung zu spät erfolgt, könnte es passieren, dass die vorher geleisteten Arbeitstage nicht mit angerechnet werden. Also achten Sie bitte darauf, das PS erst anzumelden und dann in das Unternehmen zu gehen.

Hier finden Sie alle Hinweise:

Organisatorischer Ablauf des Praktischen Studiensemesters

Besonders wichtig: erst anmelden - dann in die Firma gehen!

Online-Praktikumsberichte

...aus verschiedenen Hochschulen über Auslandspraktika

Praktikantenamt

Anmeldung und Organisation im
Fakultätssekretariat