Informationen zum Masterstudium

Der Master in Informationstechnik ist grundsätzlich als Vollzeit- und Präsenzstudium konzipiert. Für Berufstätige existiert ein Teilzeit-Modell.

Durch die Auswahl von zwei Schwerpunkten und zusätzlichen Wahlfächern sind verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten des persönlichen Curriculums möglich.

Eine maximale Studiendauer von insgesamt 5 Semestern soll nicht überschritten werden. Abweichungen vom Studienplan sind genehmigungspflichtig.

Der Gesamtumfang beträgt 90 Anrechnungspunkte (CR). Mind. 60 CR werden durch Lehrveranstaltungen im Pflicht- und Wahlbereich und sollten etwa gleichmäßig auf beide Semester verteilt sein.

Der Stundenplan erfordert teilweise die Unterscheidung vom ersten und zweiten Masterstudiensemester. Die getroffene Auswahl muss nach dem jeweils aktuellen Stundenplan realisierbar sein.

Die Regelstudienzeit beträgt drei Semester und ist wie folgt gegliedert:

  • zwei theoretische Studiensemester und
  • ein Projektsemester zur Anfertigung der Masterarbeit (in einem Unternehmen oder in den Laboratorien der HS Mannheim).
  • Für Bildungsausländer (anderssprachige Studierende, die ihre Hochschulzugangs-berechtigung im Ausland erworben haben) gilt als zusätzlich erforderliche Leistung das erfolgreiche Ablegen der DSH-Prüfung, auf die ein vollständiges Sprachprogramm vorbereitet.

Zwei Schwerpunkte sind auszuwählen und werden im Zeugnis dokumentiert:

  • Sensor-Elektronik
  • Embedded Systems
  • Signalverarbeitung und Kommunikationstechnik
  • Medizinelektronik
  • Medizinische Geräte und rechnergestützte Verfahren

Pro Schwerpunkt werden 18 CR durch Pflichtmodule erworben, dazu sind Wahlmodule bis 24 CR zu wählen. Maximal eine Studienarbeit wird mit 5 CR berücksichtigt. Mit dem Modul Masterarbeit werden 30 CR erzielt.

 

Mehr

Studien- und Prüfungsordnung (StuPO)

Aktuelle StuPO
(Studienbeginn ab WS14/15)

StuPO vom 19.06.2012
(Studienbeginn ab WS 12/13)

StuPO vom 21.06.2011
(Studienbeginn WS 11/12 oder SS 12)

StuPO vom 13.01.2011
(Studienbeginn bis einschl. SS 11)