Programmieren in Python

Prof. Dr. P. Barth

Kurzinhalt der Vorlesung:

Python, Skriptsprache

  • Syntax Einrückung, kompakt, mächtig, eingebaute Datentypen   (string, bytes, multiprecision int, complex, list, tuple, dict, set) mit slices/ranges
  • Objektorientiert Programmieren mit Klassen (andere Philosophie: Polymorphie default, object als Wurzel, Garbage Collection, Reflection), Properties, Operatorüberladung, Ausnahmen, Iteratoren, Observer
  • Funktional Programmieren, Lambda-Ausdrücke, map/filter/reduce,  List Comprehension, Generatoren, Lazy evaluation, Module/Pakete
  • Unit Testing, Laufzeitumgebung, C/C++ integrieren
  • Nebenläufigkeit (Thread-API, Producer/Consumer)
  • Bibliotheken (viele), Stringverarbeitung, reguläre Ausdrücke, GUI
  • Numerische Berechnungen, Graphiken erstellen, Daten aufbereiten/analysieren

Modulbeschreibung