Sondergebiete der Elektronik 1

Prof. A. Zwick

Kurzinhalt der Vorlesung

  • Millertheorem bei Operationsverstärkern, Transistoren und Feldeffekttransisroren
  • Anwendung des Millertheorems in der elektronischen Schaltungstechnik
  • Stabilität und Überschwingen einer elektronischen Schaltung mit Operationsverstärkern, Transistoren und Feldeffekttransistoren
  • Klirrfaktorberechnungen bei elektronischen Schaltungen
  • Beispiele und Aufgaben zu den verschiedenen Themengebiete

Voraussetzung sind gute Kenntnisse der elektronischen analogen Schaltungstechnik mit
Transistoren, Feldeffekttransistoren und Operationsverstärkern.

Die Hörer sollen mit den notwendigen praxisnahen Kenntnissen ausgestattet werden, um eine stabile Verstärkerschaltung mit geringem Klirrfaktor zu entwickeln.

Modulbeschreibung