Sondergebiete der Elektronik 2

Prof. Albrecht Zwick

Kurzinhalt der Vorlesung

  • Rauscharten und Rauschmechanismen, Thermisches Rauschen, Schrotrauschen, Excessrauschen
  • Messtechnische Grundlagen
  • Verstärkerrauschen, äquivalente Eingangsrauschspannung  und äquivalenter Eingangsrauschstrom
  • Rauschfaktor, Rauschmaß und Signal-Rausch-Abstand, Optimaler Quellenwiderstand
  • Das Rauschen von aktiven Bauteilen. Die Dimensionierung von rauscharmen Schaltungen Berechnungsmethoden des Rauschens elektronischer Schaltungen
  • Beispiele und Aufgaben


Voraussetzung sind gute Kenntnisse der elektronischen analogen Schaltungstechnik mit
Transistoren, Feldeffekttransistoren und Operationsverstärkern.

Die Hörer sollen mit den notwendigen praxisnahen Kenntnissen ausgestattet werden, um eine stabile, rauscharme Verstärkerschaltung mit geringem Klirrfaktor zu entwickeln.

Modulbeschreibung