Kommunikationssyst. in Straßenfahrzeugen

Prof. Dr. D. Kabulepa

Kurzinhalt der Vorlesung

Grundlagen der Elektronik und der Datenkommunikation im Fahrzeug

  • Historische Entwicklung der Elektronik im Fahrzeug
  • Elektronische Steuer- und Regelfunktionen im Fahrzeug
  • Generische ISO/OSI-Schichtenmodell
  • Diagnosedienste 
  • Anforderungen an Bussysteme im Fahrzeug

Bussysteme im Fahrzeug: Merkmale (Netzwerkprotokoll, Datenrate, Bustopologie, Anwendungsbereiche, ...) von verschiedenen Bussystemen werden dargestellt.

  • LIN (Local Interconnect Network): Übersicht, Physical Layer, Data Link Layer, Konfiguration, API (Application Programming Interface), Anwendungsbeispiel
  • CAN (Control Area Network): Historische Entwicklung, Bus Topologie und Physical Layer, Data Link Layer 2.0A und 2.0B, Fehlerbehandlung, API (Application Programming Interface), Anwendungsbeispiel
  • FlexRay: Übersicht, Bus Topologie und Physical Layer, Data Link Layer, Statisches und Dynamisches Segment, Konfiguration, Uhrensynchronisation, Fehlerbehandlung, Anwendungsbeispiel
  • MOST (Media Oriented System Transport): Bus Topologie und Physical Layer, Netzmanagement, Anwendungsbeispiel
  • Sensor-bezogene Protokolle: SENT, PSI5
  • Weitere Protokolle und Übertragungsschnittstellen: K-Line, SPI (Serial Peripheral Interface, I2C, ...)
  • Funkübetragungssysteme: Car2X, Bluetooth, ...

Funkübertragungssysteme: • Einführung in car2car und car2x Kommunikation

Transport- und Diagnoseprotokolle • AUTOSAR Transportprotokolle • KWP 2000, OBD (On-Board Diagnose, ...)

Modulbeschreibung