Projektlabor Sensorik und Mechatronik 2

Prof. Dr. B. Voigt

Kurzinhalt der Vorlesung

Die praktische Entwicklung von Sensoren und Elektronik ist der wesentliche Schwerpunkt dieser Lehrveranstaltung. In jedem Semester gibt es ein anderes Thema. In einem Seminar werden die für das aktuelle Thema erforderlichen Grundlagen aus den Bereichen Physik, Elektronik und Mechanik wiederholt und erweitert. Große Bedeutung haben der Entwurf, die Simulation und der Aufbau von analogen Schaltungen. Verstärker und Korrelatoren spielen eine wichtige Rolle. Nach der Erstellung der Hardware wird systematische Fehler-suche in analogelektronischen Schaltungen demonstriert. Projektziel ist immer der Aufbau eines funktionieren Sensorssystems mit Sensorkopf, Elektronik und Anzeige.

Modulbeschreibung