Seminar Informationstechnik

Prof. Dr.-Ing. S. Feldes, Dr. rer. nat. Bernhard Wirnitzer, Prof. Dr.
Vetter

Im Seminar stellt jeder Teilnehmer ein ausgewähltes aktuelles Thema aus dem
Bereich der Digitalen Nachrichtentechnik in Form eines technischwissenschaftlichen
Vortrags vor. Grundlage für die eigenständige Vorbereitung
ist entweder ein Literaturstudium oder eine außerhalb des Seminars
durchgeführte Projektarbeit. Die Vortragsthemen können in Absprache mit den
Seminarleitern aus vorgegebenen Themen ausgewählt oder von den
Teilnehmern selbst vorgeschlagen werden.

Vortragsrichtlinien:

  • 20 Minuten Dauer zuzüglich Diskussion
  • Deutsche oder englische Sprache
  • Nutzung von Folien per Overhead‐Projektor und/oder Beamer
  • Einseitige Kurzfassung mit Literaturliste (incl. Web‐Adressen) als Handout
  • Optional: Folienkopien als Handout, oder Datei für DS‐Homepage

Allgemeine Richtlinien:

  • Anwesenheitspflicht zu allen Seminarterminen
  • Engagierte Beteiligung an der Vortragsdiskussion
  • Vorbesprechung des Seminarvortrags mit einem der Seminarleiter

Modulbeschreibung